Danke

Lieber Mr. Murphy, du scheinst tatsächlich am Mittwoch deinen Spaß gehabt zu haben, dann heute hast du mich verschont.
Ok, war schon ein recht adrenalin-geladener Morgen.

Ein wenig nervös war ich schon. Hatte mal wieder den ersten Flieger gebucht, was ja heißt die erste S-Bahn zu nehmen und dann (wenn alles gut geht) am Flughafen nur 25 min. zu haben bis Abflug. Bei meinen Erfahrungen der Vergangenheit bin ich in Gedanken sicherheitshalber schon mal alle Eventualitäten durchgegangen. 😉

Die S-Bahn, die bereit stand hatte die Aufschrift „Nicht einsteigen“. Das seltsame war nur, es war nur ein Zugteil? Ich bin sicherheitshalber mal draussen stehen geblieben, die Security saß drinnen. Dann erschien „Ostbahnhof“ und ich bin auch eingestiegen.
04:24 Uhr ist die reguläre Abfahrt. Und wie gesagt, bis dahin fährt auch nix.
Warum wir trotzdem 3 Minuten später los sind – keine Ahnung?! Aber bei 10 min. Umsteigezeit in Laim, kein Thema! Und das kann man ja auch wieder aufholen. Doch dann kam das Adrenalin … Der Zugführer gab „Gas“ und ließ sofort wieder auslaufen. Beim fünften Mal wurde ich echt nervös. Da musste was defekt sein. Dummerweise hatten wir den Bahnhof verlassen. Aussteigen, Papa bitten mich nach Laim zu fahren ging nicht. Nach dem neunten Mal oder so war ich kurz davor vor zu laufen und zu fragen, was das soll, ob es ein Problem gäbe. Wir hatten mittlerweile 5 min. Verspätung und waren gerade mal ein paar 100 Meter weit gekommen. Bitte nicht!!!
2 mal gab er noch Schub nur um einen Rückzieher zu machen, dann ging es scheinbar doch! Puuuuuuh!!!

Leider machte er keine Anstalten die verlorene Zeit auszuholen. Trotzdem haben mir die 5 Minuten locker zum Umsteigen gereicht.

In Laim allerdings die nächste Verwirrung. Die S1 nach Freising fährt nicht. Da vom Flughafen nichts stand ging ich davon aus, dass er da keine Probleme geben würde. In Oberschleißheim musste ich dann nochmal in den vordersten Wagen umsteigen, aber ansonsten lief alles reibungslos.

Ich war rechtzeitig am Flughafen, bin ohne Zwischenfälle durch die Sicherheitskontrolle, das Boarding hatte begonnen, ich konnte direkt in den Flieger und hab einen Platz für meinen kleinen Koffer in Sitzplatznähe gefunden.

HALLO BERLIN! SCHÖN WIEDER HIER ZU SEIN

Ein Kommentar zu “Danke”

Schreib mir was :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s