Der frühe Vogel …

… kann den schönsten Sonnenaufgang sehen 😀

14. November 2014

Ich bin heute mal wieder mit dem Flieger unterwegs gewesen. Der erste natürlich 😉 Von Berlin nach München.
Tja, in Berlin sind die Wege für mich dann doch kürzer und irgendwie bin ich auch schneller als gedacht aus den Federn gekommen, trotz dass der Wecker um 03:45 Uhr geklingelt hat, so dass ich 1 Stunde (!!!) vor Abflug bereits am Gate saß.


(An dieser Stelle ein kleiner Hinweis: Sobald mal in Tegel am Gate ist, kann man nicht mehr viel machen. Wenn man Glück hat gibt es einen kleinen Stand für Getränke und Snacks. Gate A01 hat auch das nicht, dafür Berlins kleinsten Duty Free. Also sollte man Zeit am Flughafen haben, sollte man die VOR dem Gate im öffentlichen Bereich verbringen!!!) Wenn ich mit der ersten Maschine fliege, dann buche ich mich beim Web-Check-In immer auf einen Fensterplatz Richtung Osten. Der Sonnen beim Aufgehen über den Wolken zuzusehen ist unbeschreiblich schön:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und dazu noch mein Lieblingsmantra, das Gayatri-Mantra:

ॐ भूर्भुवः स्वः
तत्सवितुर्वरेण्यं
भर्गो देवस्य धीमहि
धियो यो नः प्रचोदयात्

oṃ bhūr bhuvaḥ svaḥ
tát savitúr váreniyaṃ
bhárgo devásya dhīmahi
dhíyo yó naḥ pracodáyāt

We meditate upon the radiant Divine Light
of that adorable Sun of Spiritual Consciousness;
May it awaken our intuitional consciousness.

Om, wir meditieren über den Glanz des verehrungswürdigen Göttlichen,
den Urgrund der drei Welten, Erde, Luftraum und himmlische Regionen.
Möge das Höchste Göttliche uns erleuchten, auf dass wir die höchste Wahrheit erkennen.

oder:

Lasst uns über das Om meditieren, jener Urlaut Gottes, aus dem die drei Bereiche,
das Grobe-Irdische (Bhur), das Feinere-Ätherische (Bhuvah) und das Feinste-Himmlische (Svah) hervorgegangen sind.
Lasst uns das höchste, unbeschreibbare, göttliche Sein (Tat) verehren (Varenyam), die schöpferische, lebensspendende Kraft, die sich in der Sonne (Savitur) kundtut.
Lasst uns über das strahlende Licht (Bhargo) Gottes (Devasya) meditieren (Dhimahi), welches alles Dunkel, alle Unwissenheit, alle Untugenden vernichtet.
Möge dieses Licht unseren Geist (Dhiyo) erleuchten (Pracodayat).

9 Kommentare zu „Der frühe Vogel …“

  1. Die liebe Marieke ist wieder da – und wie schön sie da ist!!!!! .Juchee, Freude. Wunderschöne Momente eines sehr frühen Morgens. Welch ein Glück für deine LeserInnen, dass du Vielfliegerin zu buchen weißt. Der Osten!!! Super. Und: Marieke, Marieke, ich sang jenes Mantra gestern am Abend. Und du am frühen Morgen. singsang *lieblächelnd. Und du führst mich mit deinen interessanten Erläuterungen noch weiter hinein und ich singsang dir ein Danke dafür, ich bin jetzt ganz aufgeregt, weil ich dir erzählen muss, etwas muss ich dir erzählen: Ich bin sooooooooooo sehr von jener Doku berührt.. du weißt schon -JENE – siebenmal plus sah ich sie mir an. .lieblächelnd, faszinierend, aber jetzt, aber jetzt, jetzt kommt der Clou, der Clou: Sitzt du vielleicht? Ich traf vor wenigen Tagen- so mir nichts dir nichts – auf einen mir bis dahin fremden Menschen, am Rhein, so ist das hier im Rheinland, die Leute sind offen, herzlich, kommunikativ, ein Herr, der mich doch tatswahrhaftig zwischen Gesprächen über Indien und Hoònoponopono fragen mochte, ob ich mit nach Mannheim möchte. Er sagte weiter. Ich flüstere jetzt.. Er sagt wortwörtlich: „AMMA ist dort am nächsten Wochenende.“ Meine Ohren spitzten sich zu Himmelstürmchen..Ich & die Stille wurden eins. „Hast du gerade Amma gesagt?“, fragte ich nach dem Moment der Stille. .Die Sonne schien in aller Sanftheit auf den Rhein. Ich wieder still, dich denkend, das Foto und deine Doku… Dann fielen meine beiden Ohrtürmchen zusammen und ich sah ihn an und meinte, ob er wisse, was er mich gerade frage? Natürlich nicht. Wie auch. So erzählte ich von dir…..und wie ich mich über das Foto freute und …… wenn nichts dazwischen kommt, dann……könnte es geschehen…..
    Divine Light.

    Schön, dass du wieder hier bist!!!! Du wurdest vermisst….lieblächelnd.
    Herzeliges

    1. Oh wie wundervoll!!! ❤ ❤ ❤
      Und, und, und??? Fährst du? Ist der letzte Stop der Europatournee.
      Und ja, ich war ein wenig abgetaucht. In Berlin ist viel zu tun und in meinem neuen kleinen Reich ist auch noch sooo viel zu erledigen. Ich hoffe ich kann demnächst auch wieder mal ein Sternchen oder so posten 🙂
      Sei umarmt

      1. Es ist der letzte Stopp ihrer Europatournee? Mon Dieu…
        Ja-a, es ist wundervoll. Ich male drei Herzen zurück – alle Welt hat rote Herzen, ich nicht, ich muss immer selbst malen…und darauf hoffen, dass jene Empfänger sie sich im Geist vorstellen können..

        Ich packe schon jetzt meine Tasche. Im Gepäck: meine Aufregung in demütiger Haltung, meine Freude jede Menge Taschentücher, Anti-Ohnmachtströpfchen..dann noch jene Eindrücke, die du mir mit jenem interessanten Film schenken mochtest. Die Fragestellungen ganz exzellent! Bietet ihr jene Doku eigentlich zum Verkauf an, dann könnte ich mal darüber berichten, mit Hinweis zu bestellen bei…?

        Ich wünsche es mir ganz sehr doll: es möge bitte klappen.

        Ich dachte mir schon, das du viel arbeitest. Ja, und eben das Ankommen mit allem Drum und Dran…..die Wohnung…Na, immerhin, müssen keine Tankstellen mehr angefahren werden, die längst abgerissen sind.
        Ich lache herzlich….Unvergesslich.
        Sei auch umarmt.
        .&
        Bleib in der Liebe.

      2. Tippe mal < 3 ein ohne Leezeichen dazwischen und schau was passiert …
        Ich freu mich so für dich, dass du Amma heute siehst und wünsche dir eine ❤ erfüllende Zeit.

      3. Oooooooooooooohhhh nein……..purzel, purzel…jetzt liege ich auf dem Boden….Er sprach vor zwei Tagen von… schluck….das hätten wir gut an diesem Sonntag hinbekommen….Puuuh! Der Wassermann in mir – ich plane nicht lange, ich fahre los..oder verlasse mich auf andere, die mir Auskünfte geben. Mich siehst du selten mit Straßenkarte…finden wir schon…..hee.hee…..Dann soll es wohl doch Indien werden….als ich dich und sie im Tempel sah, wollte ich auch dort sein…die Atmosphäre fühlen…..
        Danke für den Link….ernüchternde Fakten.
        Ich blicke auf ihr Foto…wie gut, dass ich es JETZT habe….danke, danke…

Schreib mir was :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s