Sanssouci Sternchen

22. März 2015

Sternchen deshalb, weil ich erst dann ausführlich über Potsdam und Sanssouci schreiben will, wenn der Frühling da ist und alles blüht.

Ich war vor längerer Zeit in Sanssouci gewesen und hatte vergessen wie schön und groß und phantastisch es dort ist.

Als mich die Sonne morgen um kurz vor acht an der Nase gekitzelt hat und ich den strahlend blauen Himmel gesehen habe, da wusste ich, dass ich unbedingt raus muss. Und fiel it Potsdam ein. Also hab ich mich in den Zug gesetzt und keine 50 min später war ich schon im Schlosspark.

Wie gesagt, ich war überwältigt von diesem bombastischen Statement des Königs. Ich möchte hier an der Stelle nur ein paar Vorfrühlingseindrücke posten. Und sobald alles grünt und blüht schnappe ich mir mein Fahrrad, meine Kamera und dann zeig ich euch meine Eindrücke von Sanssouci und diesen zauberhaften Ort Potsdam.

Das Wetter war so schön (und die Busse fuhren so selten), dass ich mich entschlossen habe die 25 min. zum Hauptbahnhof zu laufen. So konnte ich mir noch ein bisschen diese süße Stadt anschauen.

Mein Zug sollte dann auf Gleis 4 abfahren. Ich weiß nicht, wer in Potsdam für die Gleisnummerierung zuständig war, in jedem Fall war ihm wohl die übliche Reihenfolge zu langweilig:

IMG_0507

Ein Kommentar zu “Sanssouci Sternchen”

Schreib mir was :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s