AOSTA – ROCCO SCHIAVONE

At least one Trip a Month

Für diese Reise habe ich recht wenig geplant. Ausser natürlich Flug, Auto und Unterkunft. Aber was uns diese 4 Tage im Aostatal erwarten würde, davon würden wir uns überraschen lassen.

Eine kleine Planänderung gab es allerdings. Da mein Hund verstorben ist, wäre es eigentlich nicht notwendig gewesen über Frankfurt zu fahren, aber Umbuchungen wären zu teuer geworden. Und meine Oma und mein Papa freuen sich. 😉

09. November 2017

Nach der Arbeit schwingen wir uns ins Auto und machen uns auf den Weg nach Frankfurt. Zum ersten Etappenziel. Genauer gesagt nach Oberursel, da habe ich bis zu meinem 10. Lebensjahr gelebt.
Meine Oma freut sich natürlich sehr, aber wir bleiben nur eine Nacht. Der Flieger geht am nächsten Morgen um 08:35 Uhr.

10. November 2017

Um 5:50 Uhr klingelt der Wecker. Zum Glück fährt mein Papa uns zum Flughafen, aber mit Berufsverkehr dauert das trotzdem ca. 40 Minuten. Wir haben…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.697 weitere Wörter

Schreib mir was :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s