Archiv der Kategorie: Kirchen

XIII – Dreizehnter Strahl – Sophienkirche, Berlin

06. November 2015 – Sophienkirche, Berlin

Ich kam von einem Termin in der Großen Hamburgerstr. und radelte an der Sophienkirche vorbei. Bisher war sie immer zu, wenn ich hier war, doch heute stand die Tür offen. Da musste ich sofort rein.
Als ich diese Kirche das erste Mal entdeckt habe, habe ich auf der Tafel gelesen, dass Martin Luther King 1964 in dieser Kirche gepredigt hatte. Er war zu Besuch im Westen und bestand darauf, auch Ost-Berlin zu besuchen. XIII – Dreizehnter Strahl – Sophienkirche, Berlin weiterlesen

XII – Zwölfter Strahl – St. Remigius, Bonn

31. Oktober 2015 – St. Remigius, Bonn

Ein Freund von mir spielt in der Oper in Bonn „Little Shop of Horrors“ und da habe ich mich entschlossen hin zu fahren und ihn zu besuchen. Bonn kenne ich nicht, Köln schon, also Neues entdecken. 🙂

Nach fast 5 Stunden Zugfahrt werde ich am Bahnhof abgeholt, wie schöööön! Ich bin früh los, so dass uns ein bisschen Zeit bleibt durch die Stadt zu laufen. Wobei wir eigentlich viel zu viel quatschen, als dass ich richtig viel gesehen hab. Trotzdem finde ich Bonn eine wirklich schöne Stadt, gemütlich klein, schöne Häuser und man merkt einfach, dass das mal die Bundeshauptstadt war.

XII – Zwölfter Strahl – St. Remigius, Bonn weiterlesen

XI – Elfter Strahl – Zionskirche, Berlin

30. Oktober 2015 – Zionskirche, Berlin

Zionskirche_2954Die Zionskirche steht herrschaftlich oberhalb des Weinbergsparks und ich habe sie schon so oft gesehen. Doch nie war sie offen, wenn ich mal vorbei bin. Doch heute war das anders: Vor der Kirche saßen ein Mann und eine Frau, die die Leute willkommen hießen. Ich schloss schnell mein Fahrrad an und ging rein.

XI – Elfter Strahl – Zionskirche, Berlin weiterlesen

X – Zehnter Strahl – Marienkapelle, Tutzing

11. Oktober 2015 – Marienkapelle, Tutzing

Die kleine Kapelle in Garatshausen, am Ortsanfang von Tutzing wurde von privat und mit Spenden wieder errichtet. Immer wenn man nach Tutzing rein fuhr konnte man lange Zeit den Bau verfolgen. Dann war sie irgendwann fertig, trotzdem hab ich es bisher nicht geschafft sie mir mal anzuschauen. Auch, weil die Tür immer verschossen war, wenn ich vorbei gefahren bin. X – Zehnter Strahl – Marienkapelle, Tutzing weiterlesen

XVIII – Achtzehnter Stern – Nikolaiviertel, Berlin

30. Juni 2015, Nikolaiviertel

Die Geschichte musste ich selber nochmal ein bisschen nachlesen. Das Nikolaiviertel ist das älteste Wohngebiet von Berlin, hier entwickelten sich die beiden Siedlungen Berlin und Cölln, die nachdem ihnen die Stadtrechte zugesprochen wurden zu einer Stadt zusammenwuchsen. Eine Zeit in der irgendwie alles noch kleiner, enger war. Ich mag es durch die kleinen Gassen zu laufen, um die Kirche, am Gründerbrunnen, auf den kleinen Platz an der Spree.
Ich war mit dem Fahrrad unterwegs (kam gerade vom Müggelsee) und hab mal wieder einen kleinen Abstecher gemacht. Im 2. Weltkrieg wurde das Nikolaiviertel fast vollständig zerstört, aber vieles wurde rekonstruiert. XVIII – Achtzehnter Stern – Nikolaiviertel, Berlin weiterlesen

IX – Neunter Strahl – Raphael Müller

20. Juni 2015

Heute gibt es keine normale Kirchengeschichte und doch ist es eine Geschichte, die so sehr ein „Strahl“ ist, dass ich sie hier teilen muss.
Durch Zufall habe ich erfahren, dass ein Freund von mir eine Lesung macht, gar nicht weit von mir. Eine Lesung aus dem Buch des 15jährigen autistischen Raphael Müller. Mit Musik, die aus seinen Gedichten entstanden sind. Ich hatte vor längerer Zeit mal von Carly Fleischmann gehört, gelesen, gesehen und war von ihrer Geschichte sehr beeindruckt („Breaking through Autism“) Es war das erste Mal, dass ich erfahren habe, wie es in der Welt eines autistischen Menschen aussieht.
Deswegen hat es mich so sehr zu dieser Veranstaltung gezogen. Raphael würde da sein und uns einen Einblick in sein Leben geben. IX – Neunter Strahl – Raphael Müller weiterlesen

VIII – Achter Strahl – Kirche am Hohenzollenplatz, Berlin

12. Juni 2015 – KIRCHE AM HOHENZOLLERNPLATZ, Berlin

Ich habe vor ein paar Tagen bei Facebook das Bild einer Kirche gesehen, die mich so fasziniert hat, dass ich heute gleich hin musste.
Die Kirche am Hohenzollernplatz, eine evangelische Kirche, das besondere ist, dass die ganze Kirche in regenbogenfarbenes Licht getaucht ist. VIII – Achter Strahl – Kirche am Hohenzollenplatz, Berlin weiterlesen