Archiv der Kategorie: Reisen

Heute mal per Bus

Lieber Mr. Murphy!
Ich hab mir gedacht ich probiere mal ein neues Transportmittel nach Berlin aus. Nach Hamburg hab ich den Bus ja schon mal getestet, jetzt also die Strecke München-Berlin.
Seltsam, je später ich abreise, desto aufgeregter bin ich. Ich bin heute schon 1000 mal durchgegangen, ob ich an alles gedacht habe. Blöderweise sagt der Wetterbericht nichts gutes über die Aussichten für die nächsten Tage Berlin und ich bin nicht wirklich scharf drauf umzupacken.
Sag mal hast du nicht vielleicht gute connections zu Petrus? Könntest du nicht für mich ein Wetter aushandeln, das schöner ist als prognostiziert? Darfst auch nach Herzenslust deine Scherze treiben (ich sollte nur morgen um 11:15 in Berlin im Studio sein) aber schönes Wetter wär mir das wert 😀
Bis später, 22:04 am Bahnhof

Erinnerung an Mr. Murphy

Es ist ruhig geworden in unserer „Beziehung“ lieber  Murphy. Und ein wenig vermisse ich die Adrenalin-Schübe, die du mir immer beschert hast schon. Ok, mein letzter Berlinbesuch ist auch schon wieder ein bisschen her und für das fürchterliche Chaos im Münchner Nahverkehr will ich dich nicht verantwortlich machen. Das hat alles nicht dein Niveau! Die liebe Martina nennt dich schließlich Prinz der Küsse 😀 Und das in München sind zur Zeit weder Küsse noch Küsschen noch ist das in irgendeiner Art und Weise prinzen-like.

Erinnerung an Mr. Murphy weiterlesen

Glücksbringer

Ich glaube Mr. Murphy gefällt mein neuer Koffer und auch die beiden Glücksbringer, die ich noch in München gekauft hatte: ein Bergkristall-Herz und einen Rosenquartz-Elefanten.
Ich hatte sowohl eine ruhige und reibungslose Hinreise, wie auch jetzt eine entspannte Rückreise.
Aber ich bin mir sicher, dass Mr. Murphy jetzt mein Reiseschutzengel ist. Fühlt sich so an. 😀

Mein Liebe-Koffer erfüllt auch seinen Sinn. Jedem, der ihn sieht und wahrnimmt zaubert er ein Lächeln ins Gesicht (soweit ich das mitbekomme 😉 )

Die erste Reise im neuen Design :D

11. Mai 2014

Das wird jetzt meine erste Reise mit meinem Liebe-Koffer. Bin gespannt, was Murphy dazu sagt.
Ich bin heute mal wieder mit der Deutschen Bahn unterwegs. Diesmal aber ziemlich direkt. Nur hinzus 1x umsteigen in Nürnberg.

20140511-142207.jpg

Da ich gesundheitlich ein bisschen angeschlagen bin, hab ich mal sicherheitshalber den Zug 30 min VOR meinem DB Reiseplan genommen. Hab keine Lust auf Rumgerenne am Münchner Hauptbahnhof.

1. Reaktion in Nürnberg beim Umsteigen.
Ein Herr inspizierte meinen Koffer äußerst genau. Er kniete sich sogar hin, um alles lesen zu können. Er grinste. Als der Zug dann hielt fragte er:
„Ist die schwer, die Liebe?“ 😀 Nein, Liebe ist ganz leicht.