XXII – Zweiundzwanzigster Stern – Südgelände Schöneberg, Berlin

25. August 2015, Südgelände Schöneberg bzw. Natur-Park Schöneberger Südgelände

Das Südgelände stand schon länger auf meinem Plan, aber irgendwie habe ich es bis zu diesem Tag einfach nicht geschafft.
Heute war ich aber im einem Studio schneller fertig gewesen und hatte sowieso Puffer bis zum nächsten Termin. Auf dem Weg musste ich Priesterweg umsteigen. Und da in der Nähe sollte ja das Südgelände sein. Also hab ich beschlossen mir das anzuschauen. Dass es SO nah am S-Bahnhof lag war mir nicht bewusst 😀

Südgelände_2936
Südgelände_2935

Vom Bahnhof kommt man direkt auf’s Gelände. Das Südgelände war früher ein Rangierbahnhof. Die Natur hat sich dieses Gebiet jedoch zurück erobert, nachdem es seit 1952 stillliegt.

Mir gefällt der Spruch am Anfang:
Südgelände_2831Also mach ich mich auf den Weg in die Wildnis

Hier der Link zur Shakespeare Company Berlin, tolles Ensemble, die Shakespeare modern und doch im Sinne des Dichters auf die Beine stellen. Ein großes Vergnügen!!! Ich hab mir mit zwei Freunden „Wie es euch gefällt“ angesehen.

2 Kommentare zu “XXII – Zweiundzwanzigster Stern – Südgelände Schöneberg, Berlin”

  1. Mr. Mexxxico Lucky Luke unterwegs getroffen. Deine Blicke, also deine Fotos mag ich sehr. Die Zusammenstellung. Es grünt so schön in Berlin
    Ich lernte damals nur den Alexanderplatz kennen und so ein paar Nebenstraßen, den einstigen Grenzübergang, das Kanzlerhaus und ein Hotel….mit dir lerne ich Berlin auf eine sehr schöne und höchst wertgeschätzte andere Weise kennen.
    Danke, du Liebe. m.

Schreib mir was :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s